Über uns Karriere 040 507 537 33

Pflege

Schulungs- & Trainingsprogramm

In Deinem Pflegeberuf bist Du in Deinem Alltag erheblichen gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt. Negative Auswirkungen auf Dein Muskel-Skelett-System haben die Tätigkeiten in gebückter Haltung, das Heben, Tragen, Schieben und Ziehen von Patient*innen und Bewohner*innen. Hinzu kommt die hohe Verantwortung, die ständige Konzentration/Aufmerksamkeit sowie der enorme Termin- und Leistungsdruck.

Mit unserem Engagement im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung Pflege unterstützen wir die Pflegeberufe in ambulanten und stationären Einrichtungen ebenso in Krankenhäusern und Kliniken mit jobspezifischen Maßnahmen Muskel-Skelett-Erkrankungen im Pflegealltag vorzubeugen bzw. diese zu reduzieren.

Unser Schulungs- und Trainingsprogramm ist speziell auf die Anforderungen in den Pflegeberufen ausgerichtet und verbindet die Vorteile von analogen Einheiten direkt an Deinem Arbeitsplatz und digitalen Sequenzen mit einer eigens für die Pflegeberufe entwickelten App. Deine Vorteile: Mit der App bestimmst Du selbst, wann, wo und wie lange Du trainierst – ob allein oder gemeinsam mit Deinen Kolleg*innen.

Das Programm startet mit einer medizinischen Eingangsuntersuchung und der Erhebung der Anamnese. Beides wird von einem entsprechend qualifizierten LIFEBONUS Coach an Deinem Arbeitsplatz durchgeführt. Dieser teilt dem Trainerteam mit, welche Maßnahmen für Dich geeignet bzw. aus medizinischer Sicht erforderlich sind. Anschließend analysiert der Coach Deine Beweglichkeit und Stabilität sowie die Bewegungsausführung, um darauf aufbauend das Übungsprogramm Deinen individuellen Bedürfnissen anzupassen. Dein Schulungs- und Trainingsprogramm ist unterteilt in Durchführungs- und Eigenaktivitätsphasen. Nachdem dich dein Trainer intensiv in der Umsetzung der einzelnen Übungen vor Ort gecoacht hat, bist Du fit genug, das Erlernte in Deinem Arbeitsalltag zu vertiefen und eigenständig weiter zu trainieren. Solltest du Rückfragen an Deinen Trainer haben, steht Dir dieser gerne zur Seite. Dabei unterstützt Dich unsere LIFEBONUS App für Pflegeberufe.

Bereits während der aktiven Phase mit dem Trainer zeigt er Dir, wie Du diese anwendest. Die App enthält alle Übungen, so dass Du diese auch allein durchführen kannst. Die App kann aber noch viel mehr. Nutze sie als Kommunikationsplattform, um Dich mit Deinen Kolleg*innen oder Deinem Trainer auszutauschen. Du kannst Dich beispielweise bei der Durchführung einer Übung selbst mit Deinem Smartphone filmen und das Video direkt an Deinen Trainer schicken. Dieser wertet die Aufnahme aus und gibt Dir über die App ein Feedback. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit eines Videocalls. Zudem kannst Du mit der App an Tutorials teilnehmen.

Mit unserem Programm bist Du absolut flexibel, unabhängig und hast Deinen LIFEBONUS Coach immer an Deiner Seite.

Kraft & Beweglichkeit

Für die Gesundheit Pflegender spiel körperliche Aktivität eine bedeutende Rolle. Pflege kann körperlich und psychisch sehr fordernd sein. Gezielte Bewegung trägt dazu bei, die Muskulatur zu stärken und Stress zu bewältigen.

Als professionell Pflegende/professionell Pflegender kennst Du es sicherlich auch, Schmerzen im Rücken und in den Beinen. Mit Übungen, die die Rückenmuskulatur trainieren oder die Beweglichkeit verbessern, kannst Du deine Schmerzen vorbeugen.

Im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung Pflege unterstützt Dich LIFEBONUS dabei, mit jobspezifischen Kraft- und Mobilitätsübungen körperliche Belastungen zu reduzieren und somit Beschwerden vorzubeugen oder gegebenenfalls entgegenzuwirken. Zusätzlich kann der Pflegealltag durch einen Kraftgewinn bei den spezifischen Muskelgruppen, die Du für Deine Berufsausübung benötigst, erleichtert werden.

Um die auftretenden Belastungen zu identifizieren, führt ein LIFEBONUS Coach zunächst eine Bewegungsanalyse mit Dir durch. Künftig wird er dabei von der LIFEBONUS App für Pflegeberufe unterstützt. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz wird es bald möglich sein, dass die App die Bewegungsanalyse selbstständig auswertet und Dir Erfolge Deines Trainings zurückspielt.

Durch die Bewegungssanalyse lernt der LIFEBONUS Trainer die Teilbewegungen kennen, die von Dir noch nicht optimal ausgeführt werden und dadurch zu unnötig hohen Belastungen führen. Unsere Maßnahmen sind so ausgelegt, dass die Muskeln und Gelenke, die am häufigsten in Deinem Pflegealltag belastet sind, gezielt gekräftigt und mobilisiert werden.

Bei korrekter Ausführung und Integration in Deinen Berufsalltag lassen sich Bewegungen belastungsarm ausführen, wird Dein Muskel-Skelett-System gestärkt und Deine Beweglichkeit nachhaltig gesteigert.

Stressmanagement

Vielleicht kennst Du es auch: Stress im Arbeitsalltag kann zur Belastung führen; der Arbeitsalltag wird zur seelischen Herausforderung. Vor allem im Pflegealltag sind die Herausforderungen besonders groß. Mehr Freude und Gelassenheit im Arbeitsalltag können zu Deiner körperlichen und seelischen Gesundheit beitragen. Dabei unterstützen wir Dich!

Das Stressmanagement-Programm von LIFEBONUS ist Bestandteil der Schulungs- und Trainingsmaßnahmen für die Pflegeberufe und wird im primär- und verhaltenspräventiven Kontext angeboten. Ziel ist es, den Umgang mit Stresssituationen im Pflegealltag zu verbessern und stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen.

Grundlage unseres Programms ist der Ansatz nach Kaluza. Kaluza befasst sich mit der Frage, wie die stressbedingten Risiken für die physische und psychische Gesundheit reduziert werden können. Entsprechend wendet LIFEBONUS eine Kombination aus theoretischer und praktischer Vermittlung von Informationen und Methoden an, um eine möglichst wirksame, effiziente und vor allem nachhaltige Behandlung der Thematik Stress und Stressbewältigung im beruflichen Alltag in der Pflege zu ermöglichen.

Der inhaltliche Aufbau des Stressmanagement-Programms umfasst einen Grund- und einen Aufbaukurs. Der Grundkurs vermittelt Dir ein fundiertes Verständnis zu dem Thema Stress und die Anwendung wirksamer Techniken und Entspannungsübungen, um mit Stress umzugehen. Den Kurs führen unsere erfahrenen Stress-Coaches in Kleingruppen durch.

Wenn Du mehr über den Umgang mit Stress erlernen und Dein Wissen aus dem Grundkurs vertiefen möchtest, empfehlen wir Dir den Aufbaukurs. Zu den Inhalten gehören u.a. Selbstmanagement, Konfliktmanagement und Problemlösungskompetenz.

In der App findest Du einfache Übungen, um nach der Arbeit oder in belastenden Situationen schnell zur Ruhe zu kommen, abzuschalten und neue Kraft zu sammeln.

Health Coach Ausbildung

Um die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) eigenverantwortlich und nachhaltig in der stationären Pflegeeinrichtung, in dem ambulanten Pflegedienst sowie in Krankenhäusern und Kliniken zu implementieren, empfiehlt der Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes die Weiterbildung von Mitarbeiter*innen als Multiplikator*innen im Bereich BGF. Genau hier setzt LIFEBONUS mit der Qualifizierung zum innerbetrieblichen Health Coach an. Eine Pflegekraft aus der eigenen Einrichtung zum Health Coach auszubilden trägt dazu bei, die Maßnahmen zur Prävention und Gesundheitsförderung erfolgreich und langfristig „auf Augenhöhe“ umzusetzen bzw. anzuwenden und somit die Mitarbeiterzufriedenheit sowie die Mitarbeiterbindung zu stärken. Die Aufgaben eines innerbetrieblichen Health Coaches sind umfangreich und anspruchsvoll. Sie umfassen u.a.
  • Schulen und Coachen der Kolleg*innen in den LIFEBONUS Maßnahmen für die Pflegeberufe
  • Multiplikator für gesundheitsfördernde Lebens- und Arbeitsweisen
  • Kolleg*innen über aktuelle BGM- und BGF-Maßnahmen informieren
  • Kolleg*innen motivieren und ihnen zuhören
  • Verfügen über ein gesundheitsrelevantes Wissen
  • Aktive Beteiligung an der Weiterentwicklung des/der innerbetrieblichen BGM/BGF


  • Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte und erfahrene Coaches in der LIFEBONUS Academy, und kombiniert die Vorteile aus Präsenzphasen in Hamburg, digitalen Lernmodulen sowie einen abschließenden Praxisteil, um das Erlernte sofort mit Begleitung umzusetzen und anzuwenden.

    Wenn Dir unser Schulungs- und Trainingsprogramm gefallen hat, Du Dich gerne persönlich und auch beruflich weiterentwickeln möchtest, vor allem aber Spaß daran hast, Deine Kolleg*innen zu gesundheitsbewussten Verhalten zu motivieren, ist die Qualifikation zum Health Coach genau das Richtige für Dich. Mach den ersten Schritt und sprich mit Deiner Vorgesetzten/Deinem Vorgesetzten.

    LIFEBONUS App als digitaler Trainer

    Die Digitalisierung des Gesundheitswesens bietet nicht nur für die Gesundheitsversorgung große Chancen. Digitale Lösungen aus der Perspektive der jeweils Betroffenen (Professionell Pflegende, Pflegende Angehörige und Pflegebedürftige) zu entwickeln sowie deren Bedürfnisse und Alltagshandeln in den Mittelpunkt zu stellen, trägt zu einem kontinuierlichen Nutzungsverhalten bei. Dies war Ansporn für LIFEBONUS, die BGF-Maßnahme für die Pflegeberufe (inklusive Stressmanagement) weiterzuentwickeln und alle analogen Schulungen in auch in digitaler Form als App anzubieten. Das Ergebnis ist der weltweit erste digitale Coach im Bereich BGF für die Pflegeberufe! Zudem ist es nun möglich, in der App eine Bewegungsanalyse online durchzuführen. Nicht zu vergessen: Die LIFEBONUS App für Pflegeberufe ist als Medizinprodukt klassifiziert und zugelassen.

    Mit der App für Pflegeberufe macht LIFEBONUS betriebliche Gesundheitsförderung ortsunabhängig, nachhaltig und bezahlbar. Als Pflege(fach)kraft bestimmst Du nun selbst, wann, wo und wie lange Du trainierst.

    Die Vorteile für die dauerhafte Anwendung der App liegen auf der Hand:

  • Wissen aus der Schulung kann vertieft und verstetigt werden
  • Hilfestellung im Job, auch wenn kein LIFEBONUS Trainer oder Health Coach anwesend ist
  • Entspannung im Job oder auch zu Hause mit dem digitalen Stressmanagement
  • Steigerung der individuellen Gesundheitskompetenz durch Newsfeeds


  • Die LIFEBONUS App für Pflegeberufe ist jedoch mehr als nur ein digitaler Trainer: Communities erlauben es, sich mit anderen Usern über die App zu verbinden und Erfahrungen zu teilen. Die App entwickelt sich somit auch zu einem Kommunikationsmedium für Pflege(fach)kräfte.

    Die App wurde bereits in den Apple App Store sowie Google Play Store aufgenommen. Unser Ziel ist es, ihre Anwendung für alle Pflege(fach)kräfte zu ermöglichen.